Stadtwerke & EVU2021-10-07T14:25:15+02:00

Stadtwerke & EVU

Nutzen Sie die THG-Quote, um die Verkehrswende und Ihr Unternehmen voranzubringen.

Ihre Ladepunkte

  • können bis zu 35 ct/kWh an Zusatzerlösen generieren
  • oder z. B. Ihren Ladestrom bis zu 50% günstiger anbieten.

Ihre Gas-Tankstellen

  • können bis zu 5 ct/kWh an Zusatzerlösen generieren

  • oder z. B. Ihr Biomethan gegenüber Erdgas bis zu 40% günstiger anbieten.

Ihre eigene Flotte

  • kann pro E-Auto bis zu 300 € pro Jahr an Kosten sparen

  • oder z. B. pro gasbetriebenes Nutzfahrzeug bis zu 12.000 € an Kraftstoffkosten einsparen.

Ihren Stromkunden

  • können Sie bis zu 30 %
    günstigere Tarife anbieten

  • oder z. B. Sie werben Neukunden mit einem Sofortbonus-Aktion an.

Unsere Dienstleistungen

Quotengenerierung für alle Energieträger

In Zukunft gibt es viele verschiedene Optionen der Quotengenerierung und damit auch der Erfüllung von Quoten-Verpflichtungen. eQuota hat ein tiefes Verständnis der Regulatorik, der betriebswirtschaftlichen Parameter und den Zugang zu Erzeugern von Quoten auf Basis aller unterschiedlichen Energieträger. Dadurch haben wir eine einzigartige Übersicht der Zusammenhänge im Markt für THG-Quoten und können auch Kunden mit einem diversifizierten Portfolio an Energieträgern unterstützen. Mehr erfahren >

Alles im Blick auf Ihrem Kundenportal

Von der Datenerfassung über die notwendige Interaktion mit Behörden zur Quotenregistrierung bis hin zur Bündelung und Vermarktung der Quoten haben wir alle Prozesse komplett digital abgebildet. Mit unserem Kundenportal haben Sie jederzeit den Überblick über den gegenwärtigen Stand des Abwicklungsprozesses und die erwarteten Erlöse. Dadurch haben Sie minimalen Aufwand und können sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren.

Einfache integrierbare Vermarktungstools

Mit unserem White-Label Angebot können Sie attraktive und intuitive Angebote an Ihre Ladestromkunden machen. Die dazugehörigen Tools können Sie ganz einfach in Ihre existierende Website und Tarifstruktur einbetten.

Johan Grope

Leiter Vertrieb

Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch

Wir bieten eine komplett digitale Quotenabwicklung an.

Ladepunkte

Kurz-Info für Ladepunktbetreiber

Die mit Ihrem Ladestrom verbundene CO2-Einsparung können Sie als Treibhausgasquote (THG-Quote) an quotenverpflichtete Unternehmen verkaufen. Dafür muss die abgegebene Menge in kWh bei den entsprechenden Behörden registriert und an Quotenverpflichtete – meist Mineralölunternehmen – vermarktet werden. Durch einen einfachen und digitalen Service sowie unser Netzwerk an Quotenkäufern ermöglicht eQuota die Erschließung dieser Zusatzerlöse ohne Mehraufwand und -kosten für Sie.

Ihre beispielhaften Zusatzerlöse

  • öffentlich zugängliche Ladesäulen: bis 15 ct/kWh

  • Stromkunden mit E-Auto:
    bis zu 300 €/a pro E-Auto

  • mit lokalem EE-Strombezug: bis 35 ct/kWh

Gas-Tankstelle

Kurz-Info für Tankstellenbetreiber

Die Umstellung auf alternative Kraftstoffe lohnt sich jetzt schon und wird in Zukunft noch attraktiver. Durch die zusätzlichen Einnahmen aus der Treibhausgasquote können Sie Ihre Gas-Kraftstoffe (Biomethan, Bio-LPG, synthetischer Wasserstoff) an Ihre Endkunden viel günstiger als die fossilen Varianten anbieten.

eQuota unterstützt Sie in diesem Prozess, indem wir mit Ihnen Ihr wirtschaftliches Potenzial besprechen, Sie mit den erforderlichen Partnern zusammenbringen und Ihre THG-Quote zu Großhandelspreisen vermarkten.

Ihre möglichen Zusatzerlöse

  • Biomethan aus Gülle/Mist:
    bis zu 5 ct/kWh

  • Wasserstoff aus EE-Strom:
    bis zu 8 €/kg

  • Klärgas aus Abwasser:
    bis zu 3 ct/kWh

Ihre eigene Flotte

Kurz-Info für Flottenbetreiber

Durch die Zusatzerlöse aus der THG-Quote lohnt sich die Umstellung auf alternative Kraftstoffe – sei es Ladestrom, Wasserstoff oder Biomethan – für Flottenbetreiber schon heute. Von Pkws über kleinere Nutzfahrzeuge bis hin zur Sattelzugmaschine, und sowohl für Kurz- als auch für Fernstrecken können alternative Kraftstofflösungen die erforderliche Zuverlässigkeit und Flexibilität erfüllen als auch eine kommerziell attraktive Option bieten.

eQuota unterstützt Sie indem wir Sie mit den Anbietern erforderlicher Infrastruktur zusammenbringen und Ihre THG-Quote zu Großhandelspreisen vermarkten.

Zusatzerlöse für diverse Fahrzeugtypen

  • Elektro-Auto:
    bis zu 300 €/a pro Fahrzeug
  • Elektro-Lieferwagen:
    bis zu 150 € pro 1.000 kWh
  • Wasserstoff-Bus:
    bis zu 8 € pro kg

  • Biomethan-Lkw:
    bis zu 70 ct/kg günstiger als Erdgas

Stromkunden

Kurz-Info für Stromlieferanten

Durch den Betrieb eines Elektrofahrzeugs generieren auch Ihre Stromkunden, unabhängig ob privat oder gewerblich, eine CO2-Einsparung (THG-Quote). Ab 2022 werden sie sogar im Besitz der THG-Quote sein. Allerdings ist es unrealistisch, dass sie die Abwicklung und Vermarktung der Quote selber übernehmen wollen und können. Dadurch bieten sich den Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen die Möglichkeit, im Gegenzug für die Übertragung der Quotenrechte, Ihren Stromkunden einfache und attraktive Optionen anzubieten.

eQuota unterstützt Sie im gesamtem Prozess, von der Besprechung Ihres wirtschaftliches Potenzial über die Integration einfacher digitaler Tools zur Abwicklung der Quotenübertragung (siehe unten) bis hin zur Quotenvermarktung zu Großhandelspreisen.

Attraktive Vorteile

  • Erlöspotenzial bis zu 300 €/E-Auto

Vorteilhafte Optionen für Ihre Stromkunden:

  • Tarifrabatt bis zu 10 ct/kWh
  • Sofortbonus bis zu 200 € pro Auto

Ihre Vorteile:

  • Neukundengewinnung

  • Kundenbindung

  • Zusatzerlöse

Kostenlose Tools zur Datenerfassung

Für die Übertragung der Quotenrechte müssen Ihre Stromkunden einige Angaben und Nachweise senden. Für eine sichere und automatisierte Abwicklung bietet eQuota hierfür maßgeschneiderte digitale Abwicklungstools, einbettbar ganz einfach in Ihre Website und Tarifstruktur.

  • Für Mobilgeräte optimiertes Design

  • Kompatibel mit allen Websystemen und Geräten

  • Kundendaten nur für Sie zugänglich

  • White-Label-Lösung für Formulare in Ihrem Layout

Vier Gründe für eine Zusammenarbeit


UP TO DATE:

Insiderwissen rund um die THG-Quote

Newsletter Anmeldung

Treffen Sie uns.

Kraftstoffe der Zukunft

24. Januar 2022 – 25 Januar 2022

bfp Forum

7 – 8. September 2022

IAA MOBILITY

20 – 25 September 2022

Flotte! Der Branchentreff

September 2022